DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “Daniel Keilwitz

Glücklose Saisonfinale der Corvettisti

14IGTO_Ramos_Pastorelli_Barcelona
Über weite Strecken der Internationalen GT Open-Saison 2014 sahen Miguel Ramos und Nicky Pastorelli wie die kommenden Meister dieser europaweit ausgetragenen Rennserie mit GTE-Autos aus, doch vereinzeltes Pech kostete immer wieder den Punktevorsprung in der Tabelle. Leider auch beim Saisonfinale in Barcelona und so blieb am Ende – wie schon 2013 – nur die Vizetitel für das V8 Racing-Duo.

(mehr …)

Advertisements

Callaway-Doppelsieg als reine Genugtuung

14AGTM_Keilwitz_Bleekemolen_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Hockenheim
Andreas Wirth (29, Heidelberg) und Daniel Keilwitz (25, Villingen / Callaway Competition) machten ihren Saisonabschluß beim ADAC GT Masters in Hockenheim mit einem Doppelsieg perfekt. In ihrer Callaway Corvette C6 Z06.R GT3 gewannen Wirth und Keilwitz beide Rennen souverän.

(mehr …)


Der ADAC kann es einfach nicht lassen…

14AGTM_Keilwitz_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Lausitzring
Der ADAC tat mal wieder das, was dieser Verein anscheinend am besten kann: Auf subjektive Weise ein wertfreies Resultat zum Vorteil der üblichen Günstlinge zu manipulieren. Obwohl Callaway Competition nach schwierigem Saisonbeginn mit Daniel Keilwitz ohnehin nur einen Fahrer in den Top 5 der Meisterschaftstabelle hatte, wurden auf dem Wege der Balance of Performance (BoP) alle fünf Corvetten für den Endspurt im GT Masters auf administrativem Wege drastisch eingebremst.

(mehr …)


Keilwitz/Wirth sorgen für Corvette-Doppel am Ring

14AGTM_Keilwitz_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Sachsenring
Mit einem glücklich verlaufenen Reifenpoker auf Anfangs nasser Piste eroberte das Callaway Competition-Duo Keilwitz/Wirth einen grandiosen Sieg vom 17. Startplatz aus (!) und wahrte damit nicht nur Keilwitzs Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung, sondern machten die Callaway Corvette C6 Z06.R zum erfolgreichsten GT3-Rennwagen des ADAC GT Masters-Wochenendes am Nürburgring.

(mehr …)


Drama um GT Masters-Sieg von Jahn und Barth

14AGTM_Jahn_Barth_RWT_Corvette_C6R_GT3_
Nachdem das Duo David Jahn und Sven Barth im Samstagsrennen am Slovakiaring bereits den ersten Podestplatz des südhessischen RWT Racing Teams bei einem Lauf zum ADAC GT Masters herausgefahren hatten, legte das Duo heute am Nürburgring nach und feierte einen Premierensieg. Wirth/Keilwitz schon in Runde 1 aus dem Rennen.

(mehr …)


Erster GT Masters-Podestplatz für RWT Racing Team

14AGTM_Barth_Jahn_RWT_Corvette_C6R_GT3
Erstmals stand eine Corvette des südhessischen RWT Racing Teams in der ersten Startreihe bei einem Lauf zum ADAC GT Masters, und nach anfänglicher Führung im Samstagsrennen am Slovakiaring konnte das Duo David Jahn/Sven Barth immerhin den ersten Podestplatz für das Team von Gerd Beisel hinter den beiden letztlich überlegenen Schubert-BMW Z4 GT3 einfahren.

(mehr …)


Neun Starts, neun Corvette C6-Siege

14AGTM_Gavin_Keilwitz_Red_Bull_Ring
Und es ging an diesem Pfingstwochenende so weiter, wie es gestern begonnen hatte: Corvette-Siege Querbeet, zu den sechs Siegen gestern kamen heute noch weitere drei Erfolge dazu.

(mehr …)