DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “American Le Mans Series

Heute vor 10 Jahren: Die Corvette C5-R bleibt ungeschlagen

04ALMS_Fellows_O'Connell_Corvette C5-R_Laguna_Seca
Corvette Racing schickte die erfolgreiche Corvette C5-R bei ihrem letzten Einsatz als Werskwagen ungeschlagen in den Ruhestand. Mit einem Doppelsieg auf der Rennstrecke von Laguna Seca durch Ron Fellows und Johnny O’Connell sowie Oliver Gavin and Olivier Beretta endete die Saison 2004 mit dem neunten ALMS-Laufsieg bei ebenso vielen Starts und dem prestigereichen Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans.

(mehr …)


Heute vor 10 Jahren: ALMS-Sieg in Mosport

04ALMS_Gavin_Beretta_Corvette C5-R_Mosport
Oliver Gavin und Olivier Beretta gewinnen die GTS-Wertung des American Le Mans Series-Laufs am Mosport International Raceway und fahren damit ihren dritten Saisonsieg mit der Compuware Corvette C5-R ein. Ron Fellows und Johnny O’Connell machen daraus einen weiteren Doppelsieg für Corvette Racing.


Heute vor 10 Jahren: ALMS-Sieg in Portland

04ALMS_Fellows_O'Connell_Corvette C5-R_Portland
Ron Fellows und Johnny O’Connell holen beim Portland Grand Prix einen dritten Gesamtrang beim 5. Lauf zur American Le Mans Series und den Sieg in der GTS-Wertung auf der #3 Chevrolet Corvette C5-R. Die Teamkollegen Olivier Beretta und Oliver Gavin, zu Rennbeginn noch von der Pole Position in Führung gegangen, machten im Corvette Racing-Schwesterauto daraus einen Doppelsieg des GM-Werksteams, obwohl die #4 Corvette in einen Unfalll verwickelt wurde und zeitweise auf P4 in der GTS-Wertung zurückgefallen war.


Heute vor 10 Jahren: 30. Sieg in der ALMS

04ALMS_Fellows_O'Connell_Corvette C5-R_Sonoma
Corvette Racing feierte auf dem Infineon Raceway im kalifornischen Sonoma den 30. Klassensieg bei 50 Starts in der American Le Mans Series. Ron Fellows und Johnny O’Connell feierten ihren vierten Sieg auf dieser Strecke und den fünften GTS-Klassensieg der Saison 2004 in Folge.

(mehr …)


Heute vor 10 Jahren: Sieg bei den 12 Stunden von Sebring

04ALMS_Fellows_O'Connell_Papis_Sebring
Ron Fellows, Johnny O’Connell und Max Papis gewinnen die GTS-Wertung der 52. Ausgabe des 12-Stunden-Rennens von Sebring auf der Chevrolet Corvette C5-R

(mehr …)


Premium-Motorsport-Saison der Corvette C6

13AGTM_Roller_Callaway_Corvette
Die Corvette C6 wird bedauerlicherweise nicht mehr produziert, musste einem Auto weichen, das schwerlich eine Design-Auszeichnung erhalten wird. Auch im GT-Sport hat die sechste Vette-Generation die Latte für das Nachfolgemodell ziemlich hoch gelegt. 2013 hätte die erfolgreichste Motorsport-Saison für die Chevrolet Corvette C6 werden können, doch das hat der peinliche Auftritt von Corvette Racing in Le Mans nachhaltig versaut.

(mehr …)


Heute vor 10 Jahren: Dritter ALMS -Titel in Folge

03ALMS_O'Connell_Fellows_Freon_Petit_Le_Mans_Road_Atlanta
Nach neun Läufen zur American le Mans Series, räumte Corvette Racing beim Petit Le Mans-Rennen gleich drei Meistertitel ab.

(mehr …)


Corvette Racing verteidigt ALMS-Titel

13ALMS_#3_Garcia_Magnussen_VIR_
Mit einem dritten Platz in der GTE-Wertung beim vorletzten Lauf zur American Le Mans Series 2013 auf dem Virginia International Raceway sind Jan Magnussen und Antonio Garcia dem Meistertitel ein entscheidendes Stück näher gekommen. Das Resultat reichte aus, um Corvette Racing bereits vorzeitig – und zum zenhten Mal – Meistertitel in der Teamwertung zu sichern. Chevrolet holt somit auch den zehnten Meistertitel in der Markenwertung.

(mehr …)


Magnussen/Garcia neue ALMS-Tabellenleader

13ALMS_Garcia_Magnussen_Corvette_C6
Jan Magnnussen und Antonio Garcia siegen weiter und übernehmen mit Saisonsieg Nummer drei die Tabellenführung in der Fahrerwertung der American Le Mans Series.

(mehr …)


Warum die Vetten in Le Mans nass gemacht wurden

13WEC_#4_Corvette_Le_Mans_rain
Mysteriöser Einbruch bei den 24 Stunden von Le Mans der in der GT-Klasse siegwohnten und favorisierten Corvetten: Statt um den Sieg mitzufahren, konnten die vier C6.R von Corvette Racing und Larbre Compétition heuer noch nicht einmal im Windschatten jener Konkurrenz-Fabrikate mithalten, denen man 2012 noch um die Ohren gefahren war. Die Ursache blieb mysteriös. Bis jetzt.

(mehr …)


Heute vor 10 Jahren – Corvette Racing-Doppelsieg in Kalifornien

03ALMS_Johnny_O'Connell_Ron_Fellows_Corvette C5-R.
Johnny O’Connell und Ron Fellows holten beim Grand Prix von Sonoma den GTS-Klassensieg auf dem Infineon Raceway, während die Teamkollegen Oliver Gavin und Kelly Collins in einer zweiten Werks-C5.R den Doppelsieg für Corvette Racing perfekt machten.


Corvette Racing besiegt Werks-Viper


13ALMS_#4_Gavin_Corvette_C6
Der Brite Oliver Gavin und sein US-amerikanischer Teamkollege Tommy Milner sicherten Corvette Racing den Sieg in der GT-Wertung beim fünften Lauf zur American Le Mans Series im kanadischen Mosport.

(mehr …)


Nicht schön

Crash einer Werks-Corvette in einenm Trainingslauf im kanadischen Mosport.


Und die C6 siegt doch noch!

13PWC_Skeen_Lime_Rock

Abschreiben kann man die Corvette C6 im Motorsport noch lange nicht, das bewies am Wochenende Mike Skeen mit dem Laufsieg bei der Pirelli World Challenge in den USA.

(mehr …)


Corvette Racing und V8 Racing siegreich

(mehr …)


Die Termine, Woche 11

W06_Corvette-C6-red_2_12_11
Nachfolgend die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland plus interessante ausländische Events kommender Woche.

(mehr …)


Bild

Die Termine, Woche 10

W05_Corvette-C5_black_2_12_38
Nachfolgend die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland plus interessante ausländische Events kommender Woche.

(mehr …)


Ein Saisonabschluß nicht ganz nach Maß

Die Saison 2011, die Corvette Racing in den hier gezeigten zehn Folgen dokumentierte, endete leider nicht mit dem Meistertitel in der American Le Mans Series. Den holte Chevrolet mit Corvette Racing und dem Fahrerduo Oliver Gavin und Tommy Millner dafür dann 2012 nach..


Corvette Racing Fieber


Vorbereitungen für ein Stadtrennen


Boxenarbeit unter Zeitdruck


Schrauben an einer C6.R GT2


Oliver Gavin über Le Mans


Mit Vollgas durch die Stadt. Legal!