DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “Tadge Juechter

Das Ende der Corvette? Nur eine klevere Finte

2014_corvette_C7_rear
Ein Ausspruch von Tadge Juechter bei einem Dinner mit Journalisten erregt derzeit großes Aufsehen in der weltweiten Schar der Corvettisti. Denn der für die Corvette verantwortliche Chefingenieur hielt bei diesem Anlaß klipp und klar fest, dass bei ausbleibenden Verkaufs-Boost der aktuellen Corvette Stingray, dass die Corvette eingestellt werden könnte. Mumpitz, sage ich.

(mehr …)

Advertisements

Gen5 LT1-V8-Motor für die C7


Vorgestellt wird die Corvette Stingra schon am 13. Januar 2013. Doch wirklich in den Handel wird „die C7“ erst im Herbst 2013. Immerhin gibt es nun allmählich offizielle Informationen. Etwa zum neuen LT1-Triebwerk.

(mehr …)


Am 13. Januar 2013 ist es endlich soweit!


Am Wochenende haben sich im Vorfeld des sogenannten Petit Le Mans-Rennens am Rande der US-amerikanischen Rennstrecke Road Atlanta Tadge Juechter, Chefingenieur für die Corvette-Serienfertigung und Corvette Racing Motorsport-Chef Doug Fehan zur „Next Generation Corvette“ geäussert. Klar ist nur eines: Am 13. Januar 2013 hat das Rätselraten endlich ein Ende.

(mehr …)


Corvette C7 – noch eine Interpretation


Das US-amerikanische Fachblatt Automobile Magazine hatte sich noch vor etwa einem Jahr den Zorn der GM-Design-Götter zugezogen, weil man etwas als Vorschau auf die Corvette C7 illustrierte, das den Herren über die Formgebung der „Next Generation Corvette“ so gar nicht gefiel. Ob man dabei ist, den selben Fehler zu begehen?

(mehr …)


Corvette C7 aka „New Baby Vette“ aka…


Na? Unsere Hinweise der letzten beide Tage verstanden und das Rätsel gelöst? Richtig: Der von Jalopnik als vermeintliche C7 enthüllte Erlkönig ist nicht anderes, als ein Pontiac Solstice – oder Opel GT – im Corvette-Look und wird einem jungen Käuferkreis den Einstieg ins Corvettisti-Dasein schmackhaft machen.

(mehr …)


Die „Jalopnik C7“ ist de facto eine… Baby-Corvette !


Das Rätselraten hat ein Ende: Die zunehmend widersprüchlichen Aussagen von führenden GM-Entscheidern, die von der „erschwinglichen Corvette für alle“ bis zum „nie da gewesenen Konzept“ schon alles mögliche zum Besten gaben, beginnen allmählich Sinn zu machen. Nämlich dann, wenn man nicht von einer „Next Generation Corvette“, sondern von deren ZWEI ausgeht!

(mehr …)


Während wir warten…


GM fällt momentan nicht mehr viel anderes ein, als mit visuellen Spielereien das Warten auf das Nachfolgemodell zu überbrücken. Wem also die Centennial Edition etwa zu finster erschien, hat nun einen softeren, eleganteren Farbton zur Auswahl. Und neue Felgen. Und…

(mehr …)