DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “Porsche

Callaway Competition-Sieg beim 100. GT Masters-Rennen

13AGTM_Alessi_Keilwitz, Callaway Corvette_Nürburgring_SaNach einem Samstagsrennen zum vergessen, meldeten sich Daniel Keilwiz und Diego Alessi beim 100. ADAC GT Masters-Lauf am Sonntag an der Spitze zurück und holten für Callaway Competition auf dem Slovakiaring den fünften Saisonsieg auf der bewährten C6R GT3 der Leingartener.

(mehr …)

Werbeanzeigen

Regen spült möglichen Corvette-Doppelsieg weg


Ein schwerer Regenschauer zwang den Veranstalter der Mid-Ohio Sports Car Challenge 11 Minuten vor Ende des geplanten Endes des 2 Stunden und 45 Minuten langen Rennens zum Rennabbruch. Und erneut hatten Jan Magnussen und Oliver Gavin – schon zum dritten Mal in Folge in Mid-Ohio – das Nachsehen und mussten sich mit dem zweiten Platz begnügen.

(mehr …)


300.000 Euro übrig?


Diese wunderschöne full frame Greenwood Corvette aus dem Jahre 1974 steht zum Verkauf. Mit dem 730 PS starken 478er Alu-Block-Motor, vorn 12″ und hinter 15″ breiten Rädern war diese Wuchtbrumme noch immer wettbewerbsfähig, als Jahre später die Porsche- und BMW M1-Rennwagen der Gruppe 5 im US-Rennsport einfielen.

(mehr …)


Meistertitel für Corvettisti


Zu Ehren des Rennstalls House Of Portier Racing Team, der am vergangenen Wochenende beim 7. Lauf zur VAE GT Meisterschaft in Abu Dhabi die erfolgreiche Titelverteidigung feiern konnte, zeigen wir heute einen top produzierten Video-Clip über den Rennstall.

(mehr …)


Ehre wem Ehre gebührt

Für Corvette Racing verlief das 12-Stunden-Rennen von Sebring nur bedingt nach Wunsch. Zwar brachte man beide Werkswagen ins Ziel, doch selbst die Startnummer 3 konnte den Doppelsieg der Werks-BMW M3 GT2 nicht verhindern. Wenigstens durfte das Fahrertrio Beretta/Milner/Garcia als drittplatzierte in der GT-Klasse mit aufs Siegerpodest klettern.

(mehr …)


GT3 Corvette fordert Porsche heraus


Erstmals tritt heuer in der englischen GT Meisterschaft eine Corvette an und wird den mit einem Porsche 997 GT3R bewehrten Titelverteidigern Trackspeed das Leben gewiss schwer machen.

(mehr …)


Larbre jagt den Cup für Corvette Racing


Das Larbre Competition Trio Patrick Bornhauser, Julien Canal und Michele Rugolo verwies in Sebring mit der frisch in Empfang genommenen Chevrolet Corvette C6.R bei den letzten Testfahrten vor dem am Samstag stattfindenden 12-Stunden-Rennen in der Klasse GTE-AM den schnellsten Ferrari um beinahe drei Sekunden (!) Differenz in der schnellsten gezeiteten Runde auf Rang 2.

(mehr …)