DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “ADAC GT Masters

Callaway-Doppelsieg als reine Genugtuung

14AGTM_Keilwitz_Bleekemolen_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Hockenheim
Andreas Wirth (29, Heidelberg) und Daniel Keilwitz (25, Villingen / Callaway Competition) machten ihren Saisonabschluß beim ADAC GT Masters in Hockenheim mit einem Doppelsieg perfekt. In ihrer Callaway Corvette C6 Z06.R GT3 gewannen Wirth und Keilwitz beide Rennen souverän.

(mehr …)


Keilwitz/Wirth sorgen für Corvette-Doppel am Ring

14AGTM_Keilwitz_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Sachsenring
Mit einem glücklich verlaufenen Reifenpoker auf Anfangs nasser Piste eroberte das Callaway Competition-Duo Keilwitz/Wirth einen grandiosen Sieg vom 17. Startplatz aus (!) und wahrte damit nicht nur Keilwitzs Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung, sondern machten die Callaway Corvette C6 Z06.R zum erfolgreichsten GT3-Rennwagen des ADAC GT Masters-Wochenendes am Nürburgring.

(mehr …)


Drama um GT Masters-Sieg von Jahn und Barth

14AGTM_Jahn_Barth_RWT_Corvette_C6R_GT3_
Nachdem das Duo David Jahn und Sven Barth im Samstagsrennen am Slovakiaring bereits den ersten Podestplatz des südhessischen RWT Racing Teams bei einem Lauf zum ADAC GT Masters herausgefahren hatten, legte das Duo heute am Nürburgring nach und feierte einen Premierensieg. Wirth/Keilwitz schon in Runde 1 aus dem Rennen.

(mehr …)


Holländischer Vette-Sieg am Nürburgring

14SCS_DayVTec_Corvette_C6R_GT4_Nürbrugring
Der holländische Rennstall DayVTec rettete das Wochenende für die Corvette-Fanbase und holte am Nürburgring den einzigen Vette-Sieg des Wochenendes, während Callaway Competition im ADAC GT Masters weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten muss.

(mehr …)


Callaway Competition in der Favoritenrolle

14AGTM_Keilwitz_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Lausitzring
Nachdem es zuletzt im verregneten Zandvoort nicht so gut gelaufen war, holte Daniel Keilwitz für den ADAC GT Masters-Samstagslauf auf dem Lausitzring die Pole Position. Und für den Sonntag sorgte Jeroen Bleekemolen für Vorfreude unter den Corvettisti.

(mehr …)


Drama, Klassensieg, Achtungserfolge und Rennpech

14AGTM_Keilwitz_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Crash_Oschersleben
Beim Saisonstart des ADAC GT Masters in der etropolis Motorsport Arena war nach dem Samstags-Rennen Toni Seiler der einzige Corvette-Pilot, der Grund hatte zu strahlen. Am Sonntag kam es dann ganz dick, als gleich am Start drei Corvetten in einen schweren Unfall involviert wurden.

(mehr …)


Morgen geht es endlich wieder los!

Daniel Keilwitz und Diego Alessi treten – diesmal jeder in seiner eigenen Callaway Corvette die Titelverteidgung im ADAC GT Masters an. Kabel eins überträgt am Samstag und am Sonntags jeweils ab 11.45 Uhr „live“.