DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Erster GT Masters-Podestplatz für RWT Racing Team

14AGTM_Barth_Jahn_RWT_Corvette_C6R_GT3
Erstmals stand eine Corvette des südhessischen RWT Racing Teams in der ersten Startreihe bei einem Lauf zum ADAC GT Masters, und nach anfänglicher Führung im Samstagsrennen am Slovakiaring konnte das Duo David Jahn/Sven Barth immerhin den ersten Podestplatz für das Team von Gerd Beisel hinter den beiden letztlich überlegenen Schubert-BMW Z4 GT3 einfahren.


David Jahn übernahm mit der RWT Racing Team-Corvette von Startplatz zwei aus, dank reichlich Drehmoment sofort die Führung vom Start weg und hielt diese bis zu seinem Boxonstopp ziemlich genau zur Rennmitte. Doch die beiden Schubert-BMW Z4, die der 23-jährige Leipziger bis dahin in seinem Rückspiegel kontrolliert hatte, huscht beide an der blau-weißen Callaway Z06.R GT3 vorbei, als Sven Barth gerade wieder auf die Strecke einbog.

Als Ex-Formel 1-Pilot Jaime Alguersuari von einem Mercedes-Markenkollegen ins Kiesbett gerempelt wird, rief die Rennleitung das Safety Car auf den Plan. Frohlocken bei der Corvette-Fraktion, denn vor allem Titelverteidiger Daniel Keilwitz, dessen Teampartner Andreas Wirth vom 7. Startplatz losgefahren war und die Callaway Competition Corvette auf P6 übergeben hatte. Beim Restart macht Keilwitz zwei Positionen gut und drängelt Barth bis ins Ziel, doch der 34-jährige aus Weinheim verteidigt P3 erfolgreich bis ins Ziel und garantiert so den ersten Podestplatz von RWT Racing Team im ADAC GT Masters.

Die Gentlemen-Wertung konnten nach einem packenden Zweikampf in den letzten Runde Remo Lips und Lennart Marioneck auf Callaway Competition Corvette Z06.R GT3 für sich entscheiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s