DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “Red Bull Ring

Neun Starts, neun Corvette C6-Siege

14AGTM_Gavin_Keilwitz_Red_Bull_Ring
Und es ging an diesem Pfingstwochenende so weiter, wie es gestern begonnen hatte: Corvette-Siege Querbeet, zu den sechs Siegen gestern kamen heute noch weitere drei Erfolge dazu.

(mehr …)


Die Corvette C6 siegt und siegt und siegt und…

14AGTM_Gavin_von_Thurn_und_Taxis_Red_Bull_Ring
Sage und schreibe sechs Siege durch die bewährte Corvette C6 sind in ganz Europa und Skandinavien für dieses Pfingstwochenende allein vom Samstag zu vermelden. Und für den Sonntag stehen drei dieser fünf C6en erneut auf der Pole Position.

(mehr …)


Daniel Keilwitz: Titelverteidigung mit Verstärkung

13AGTM_Alessi_Keilwitz, Callaway Corvette_Lausitzring_
Das wird der Konkurrenz Kopfzerbrechen bereiten: Daniel Keilwitz wird die Titelverteidigung im ADAC GT Masters in der Roller/Pilot-Corvette mit starker Unterstützung durch einen Corvette Racing-Werksfahrer beginnen.

(mehr …)


Premium-Motorsport-Saison der Corvette C6

13AGTM_Roller_Callaway_Corvette
Die Corvette C6 wird bedauerlicherweise nicht mehr produziert, musste einem Auto weichen, das schwerlich eine Design-Auszeichnung erhalten wird. Auch im GT-Sport hat die sechste Vette-Generation die Latte für das Nachfolgemodell ziemlich hoch gelegt. 2013 hätte die erfolgreichste Motorsport-Saison für die Chevrolet Corvette C6 werden können, doch das hat der peinliche Auftritt von Corvette Racing in Le Mans nachhaltig versaut.

(mehr …)


Callaway Competition: Ende gut, alles gut

13AGTM_Callaway_Team_Hockenheim
Callaway Competition feierte im ADAC GT Masters erstmals einen prestigeträchtigen Titel in der Fahrerwertung, nachdem die Corvette-Tuner aus Leingarten bereits 2009 die Team-Wertung für sich hatten entscheiden können. Teamchef Giovanni Ciccone blickt auf das allesentscheidende Wochenende zurück.

(mehr …)


Die Termine, Woche 34

W29_Corvette-C5-green_2_12_98
Hier die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland und angrenzendem Ausland zum Wochenende hin, plus eine Vorschau auf in- und ausländische Events in der Woche darauf.

(mehr …)


Doppelerfolg für Alessi/Keilwitz und Callaway

13AGTM_Alessi_Keilwitz, Callaway Corvette_Red_Bull_Ring_
Sechs verschiedene Marken auf den ersten sechs Plätzen, aber eine Corvette schlug sie alle. Nämlich die Roller Callaway Corvette von Diego Alessi und Daniel Keilwitz.

(mehr …)


Die Termine, Woche 33

W28_Corvette-C4-green-169
Nachfolgend die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland und angrenzendes Ausland plus eine Vorschau auf in- und ausländische Events in der Woche darauf.

(mehr …)


Geht doch!!! Callaway Corvette-Sieg in Österreich

13AGTM_Alessi_Keilwitz, Callaway Corvette_Red_Bull_Ring
Nach der Frustration vom Nürburgring, als Christian Hohenadel den in Führung liegenden Teamkollegen Daniel Keilwitz abschoss, konnte der mit Teamkollege Diego Alessi beim Gastspiel des ADAC GT Masters in Österreichs endlich den zweiten Saisonsieg feiern.

(mehr …)


Bild

Die Termine, Woche 32

W27_Corvette-C3-red_12_09
Nachfolgend die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland und angrenzendes Ausland plus eine Vorschau auf in- und ausländische Events in der Woche darauf.

(mehr …)


Seilers Sieg im Schatten


In den Dramen um die Roller- und die Buchbinder-Corvette, die um Podstplätze in der Gesamtwertung gekämpft hatten, ging der erste Wertungssieg des Schweizers Toni Seiler etwas unter.

(mehr …)


Also doch ein Motorschaden


Tabellenleader Daniel Keilwitz korrigierte sich heute über seine Facebook-Fanpage, was seine Aussage im Kabel1-TV-Interview mit Jan Stecker zum Ausfallgrund der gestern bis fünf Minuten vor Rennende in Führung liegenden und dann ausrollenden Roller-Corvette betrifft.

(mehr …)


Das Positive vorweg…


…beim Gastauftritt des ADAC GT Masters in Österreich eroberte das Fahrerduo Diego Alessi und Daniel Keilwitz die Tabellenspitze in der Liga der Supersportwagen zurück.

(mehr …)


Hüben wie drüben glücklos


Kein gutes Wochenende soweit für die Corvettisti, hüben wie drüben. Crashs und Dreher diktierten das Geschehen sowohl beim Grand-Am Rennen in Watkins Glen, wie auch am verregneten Red Bull Ring im österreichischen Spielberg.

(mehr …)