DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “Heinz-Harald Frentzen

Wirth mit Hohenadel statt Frentzen

12AGTM_Andreas_WirthNeue Saison, neuer Teamkollege, bewährtes Team: Andreas Wirth greift im ADAC GT Masters in der Ende April startenden Saison wieder mit einer Corvette Z06.R GT3 von Callaway Competition an, bekommt aber mit dem ehemaligen GT3-Europameister Christian Hohenadel statt Heinz-Harald Frentzen einen neuen Teamkollegen an die Seite gestellt.

(mehr …)


Aufruf zum Mutmachen

Die erste Enttäuschung über die hauptsächlich durch politische Winkelzüge im Hintergrund verlorene Titelentscheidung im ADAC Mauchel-Masters ist halbwegs verflogen und nach alledem wäre es Zeit, den Jungs von Callaway Competition Mut zu machen, auch weiterhin dem Establishment die Stirn zu bieten. Ohne sie gäbe es für uns Corvettisti hier in Europa überhaupt niemand, den wir im Motorsport anfeuern könnten.

(mehr …)


Alessi/Keilwitz Favoriten im GT Masters


Sieg am Nürburgring und Tabellenführung in der Fahrer- und Teamwertung des ADAC GT Masters für Callaway Competition vor dem Finale in Hockenheim: Diego Alessi und Daniel Keilwitz erlebten mit einer Pole Position, einen zweiten Platz und einem Sieg in ihrer von Callaway Corvette ein fast perfektes Wochenende. Auch Heinz-Harald Frentzen und Callaway-Neuzugang Henry Zumbrink durften sich mit Platz sechs im zweiten Rennen über ein gutes Ergebnis freuen.

(mehr …)


Nur ein Trostpreis in der Lausitz


Auch beim ADAC-GT-Masters-Lauf auf dem Lausitzring hatte Callaway Competition ein wenig erfreuliches Wochenende zu überstehen.

(mehr …)


Das Positive vorweg…


…beim Gastauftritt des ADAC GT Masters in Österreich eroberte das Fahrerduo Diego Alessi und Daniel Keilwitz die Tabellenspitze in der Liga der Supersportwagen zurück.

(mehr …)


Was denkt sich Kabel Eins dabei nur…?


Ein Wochenende zum vergessen erlebte Callaway Competition beim verregneten ADAC GT Masters-Wochenende am Nürburgring, bei dem das Team am Ende die Tabellenführung einbüßt. Auch für den TV-Zuschauer war die Übertragung auf Kabel 1 alles andere als eine Freude.

(mehr …)


Weiterer Corvette Prototyp-Sieg in der Grand-Am


Richard Westbrook und Teamkollege Michael Valiante holten auf dem metallicblauen Corvette Daytona Prototypen für das Team Spirit of Daytona den zweiten Saisonsieg in der Grand-Am-Serie.

(mehr …)