DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “Laguna Seca

Heute vor 10 Jahren: Die Corvette C5-R bleibt ungeschlagen

04ALMS_Fellows_O'Connell_Corvette C5-R_Laguna_Seca
Corvette Racing schickte die erfolgreiche Corvette C5-R bei ihrem letzten Einsatz als Werskwagen ungeschlagen in den Ruhestand. Mit einem Doppelsieg auf der Rennstrecke von Laguna Seca durch Ron Fellows und Johnny O’Connell sowie Oliver Gavin and Olivier Beretta endete die Saison 2004 mit dem neunten ALMS-Laufsieg bei ebenso vielen Starts und dem prestigereichen Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans.

(mehr …)


Zweiter Saisonsieg für Garcia/Magnussen

14USCC_#3_Magnussen_Garcia_Corvette_C7_Monterrey
Antonio Garcia und Jan Magnussen gelang beim zweiten Lauf zur Tudor United Sports Car Series auf der Rennstrecke von Laguna Seca der zweite Saisonsieg von der Pole-Position, dank einer blitzsauberen Strategie.

(mehr …)


Premium-Motorsport-Saison der Corvette C6

13AGTM_Roller_Callaway_Corvette
Die Corvette C6 wird bedauerlicherweise nicht mehr produziert, musste einem Auto weichen, das schwerlich eine Design-Auszeichnung erhalten wird. Auch im GT-Sport hat die sechste Vette-Generation die Latte für das Nachfolgemodell ziemlich hoch gelegt. 2013 hätte die erfolgreichste Motorsport-Saison für die Chevrolet Corvette C6 werden können, doch das hat der peinliche Auftritt von Corvette Racing in Le Mans nachhaltig versaut.

(mehr …)


Corvette Racing und V8 Racing siegreich

(mehr …)


Grand-Am: Corvette-Doppelsieg


Richard Westbrook und Antonio Garcia gewannen den vorletzten Saisonlauf zur Grand-Am Rolex Series auf dem Mazda Raceway Laguna Seca auf dem Corvette Daytona Prototypen und die Markenkollegen vom Team GainsCo machten daraus einen Doppelsieg.

(mehr …)


So kann es weiter gehen !


Die Gran-Turismo-Klasse der American Le Mans Series ist weltweit für eine der härtesten GT-Klassen bekannt. Und Corvette-Racing besiegte bei der Generalprobe für die 24 Stunden von Le Mans im kalifornischen Laguna Seca die Konkurenz von BMW und Porsche mit einem Doppelsieg.

(mehr …)


Geht doch: Corvette-Siege und Chevy-Meistertitel


Gab es aus den USA vom Werksteam Corvette Racing ebenso wenig erfreuliches zu berichten, wie von den Privatteams Marsh Racing und LG Motorsports, und enttäuschten die Callaway Corvettes in Holland, so erreicht uns dennoch frohe Kunde aus den USA und von RC Motorsport aus Italien.

(mehr …)


Noch mehr Frust !


Als vom Motorsport begeisterter Corvette-Fan hatte man im Laufe dieses Wochenendes wahrlich keinen Grund zur Freude. Einziger – allerdings jeweils kurzer – Lichtblick: Die erneut starke Fahrerpaarung Diego Alessi und Daniel Keilwitz, die allerdings von Glücksgöttin Fortuna ignoriert wurde.

(mehr …)


Heute vor 10 Jahren – Fellows und O’Connell im Titelrennen


Mit den zweiten Platz beim 7. Lauf zur American Le Mans Series auf dem Mazda Raceway von Laguna Seca im kalifornischen Salinas hielten Ron Fellows und Johnny O’Connell ihre Chencen auf den Meistertitel vor dem großen Finale beim Petit Le Mans in Road Atlanta am Leben. Die Corvette Racing-Teamkollegen Andy Pilgrim und Kelly Collins steuerten die zweite Corvette C5-R auf den dritten Platz.


Nehmt Mutti doch auch mal mit


Sehens- und vor allem hörenswertes „Heim-Video“ von Corvetista Darius und seiner Mama auf ein paar Hot Laps auf der kalifornischen Rennstracke Laguna Seca. Akustisches Highlight ist immer wieder die jeweilige Durchfahrt durch die weltberühmte „Cork Screw“. Viel Spaß!

(mehr …)