DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Technik

Lingenfelter hält LT1 für grenzwertig

Ken_Lingenfelter_C7
Ken Lingenfelter ist ein Autonarr. Und er leitet Lingenfelter Performance Engineering, seit 33 Jahren Anlaufstelle für alle PS-verrückten Eigentümer US-amerikanischer Automobile. Und er hat keine gute Nachrichten für all jene, die schon jetzt von einer aufgemotzten Corvette C7 träumen.

(mehr …)

Werbeanzeigen

Heute vor 20 Jahren – Das Ende des Gen II-Motors

gen-ii-chevy-engine
Die General Motors Powertrain Division, verantwortlich für Motoren und Antriebsstränge aller GM-Marken, beschließt den V8-Small Block-Motor der zweiten Generation einzustellen und durch ein neu entwickeltes V8-Triebwerk zu ersetzen, das die Bezeichnung LS1 tragen wird und in der Corvette C5 debütieren wird.


Gen5 LT1-V8-Motor für die C7


Vorgestellt wird die Corvette Stingra schon am 13. Januar 2013. Doch wirklich in den Handel wird „die C7“ erst im Herbst 2013. Immerhin gibt es nun allmählich offizielle Informationen. Etwa zum neuen LT1-Triebwerk.

(mehr …)


Corvette C4 Aufbereitung auf DMAX

Die Sendereihe „Gebrauchtwagen-Profis“ auf DMAX dürfte den meisten Corvettisti bekannt sein. Nicht? Gebrauchtwagen-Dealer Mike Brewer schafft die unterschiedlichsten Fahrzeuge günstig an und Profi-Schrauber Edd China muss mit dem – meist recht geringen – Budget daraus ein verkaufsfähiges, wenn möglich gar attraktives Objekt des Begehrens schaffen. Da musste den beiden ja eine Corvette C4 in die Finger geraten.

(mehr …)


Bill Verboons 1963er Split Window Z06


RestoMods, so werden im Rahmen einer Restauration modifizierte US-Klassiker klassifiziert, kommen immer mehr in Mode. Diese RestoMod-Corvette C2 Stingray wurde vom Kalifornier Bill Verboon und Frau Karen aus einer 1963er Split-Window geschaffen.

(mehr …)


Widebody Restomod Made in Germany

Man stelle sich vor, man hat eine sechsstellige Summe – nein, nicht mit einer „1“ als erste Ziffer – als Spielgeld zur Verfügung, Villa, Luxus-Alltagsgefährt und Adelstitel hat man sich bereits angeschafft, was soll man nur mit der überschüssigen Summe machen? Anlegen? Ja, warum nicht.
(mehr …)


100.000.000ste GM-Small-Block-V8 ist ein LS9-Motor


Das General Motors Performance Build Center hat den einhundertmillionsten GM-Small-Block V-8-Motor hergestellt. Klar, dass man für diesen Meilenstein die 638 PS starke Topvariante LS9 auswählte, so wie sie in der Chevrolet Corvette ZR1 verbaut wird. Doch das Jubiläums-Triebwerk wird wohl nie seiner eigentlichen Bestimmung übergeben werden.

(mehr …)