DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “GM. Bowling Green

Was will Chevrolet denn nun eigentlich…?

13. September, Startschuss für die Internationale Automobil Ausstellung 2011. Naja, noch nicht für das breite Publikum, doch zumindest für die Journalisten ist heute schon Arbeitsbeginn in der Messe Frankfurt. Während für Autofans das Betrachten der ausgestellten Fahrzeuge im Vordergrund stehen wird, interessiert Journalisten dagegen eher das Gespräch mit den Entscheidern. Zu dumm, wenn zwischen Industrievertretern und Medienschaffende ein Wall der Inkompetenz die von beiden Seiten erwünschte Kommunikation verhindert…

(mehr …)

Werbeanzeigen

Corvette-Zukunft Teil 7: V8 Sound vom Handy

Corvette Design by Dane Schwegman

Eine „grüne“ Corvette. Wo bleibt da der gute alte grollende V8-Sound? CAFE Standards sei Dank, wird der V8 nicht mehr jene Rolle spielen, die er in den letzten fünfzig, sechzig Jahre spielte. US-Car-Fans werden in Zukunft noch mehr in Nostalgie schwelgen müssen.

(mehr …)


Corvette-Zukunft Teil 6: Die Corvette wird „grün“


Die Katze ist aus dem Sack, die von mir recherchierten Rahmenbedingungen deuten deutlich darauf hin, dass die Nachfolgerin der C6 eine „grüne“ Corvette werden wird, ein vollwertiger Sportwagen mit atemberaubenden Fahrleistungen, der eben deutlich weniger CO2 in die Umwelt blässt. Wer kann denn ernstlich gegen eine solche Entwicklung sein?

(mehr …)


Corvette-Zukunft Teil 5: V6 und Skateboard


GM investiert 131 Millionen in eine Sportwagen-Fertigung, liebäugelt mit Motorsport mit Hybrid-Rennwagen und muss den durchschnittlichen Verbrauch quer durch die Produktpalette auf 6,6 Liter pro 100 Kilometer drücken. Welche Rolle spielt die Corvette künftig für GM?

(mehr …)


Corvette-Zukunft Teil 4: 6,6 l/100 Km als Soll


GM investiert 131 Millionen in eine Sportwagen-Fertigung, würde gerne Hybrid-Rennwagen in Le Mans einsetzen und stellt jene Bereiche der Fachpresse als Spekulanten bloß, die von einer leistungsfähigeren V8-Corvette als C6-Evolution berichten. Was also plant GM tatsächlich?

(mehr …)


Corvette-Zukunft Teil 3: GM provoziert Fachmedien

C7 story in Automobile Magazine - Design by Nic Stone -
In den beiden ersten Folgen zur Zukunft der Corvette ermittelten wir, das GM 131 Millionen US-Dollar in die Corvette-Fertigungsstätte investieren will, obwohl die derzeitigen Verkaufszahlen der – noch weitere zwei Jahre dort produzierten – C6 dies nicht rechtfertigen. Wir hören, dass GM Interesse hat, mit einer Hybrid-Corvette an den 24 Stunden von Le Mans teilzunehmen. Was bedeutet all das für die „C7“?

(mehr …)


Corvette-Zukunft Teil 2: Mit KERS nach Le Mans



In ersten Teil unserer recherchierten Story über die Zukunft der Corvette beleuchteten wir, dass GM die bisherige Vetten-Produktionsstätte als Fertigungsstandort ausbauen und 131 Millionen US-Dollar in eine Fabrik investieren wird, die gegenwärtig rund 10.000 Sportwagen im Jahr herstellt und damit gerade noch eben rentabel ist. Kaumännischer Irrsinn? Nein, denn das ist nicht die ganze Geschichte.

(mehr …)