DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beiträge mit Schlagwort “V8-Motor

Keilwitz/Wirth siegen auf dem Slovakia Ring

14AGTM_Keilwitz_Callaway_Corvette_C6R_GT3_Slovakiaring
Das Sonntagsrennen des ADAC GT Masters auf dem Slovakia Ring endete mit einem Chevrolet-Doppelsieg und einem überlegenen Triumph von Callaway Competition – in der Gesamtwertung ebenso wie in der Gentlemen-Wertung.

(mehr …)

Advertisements

Heute vor 20 Jahren – Das Ende des Gen II-Motors

gen-ii-chevy-engine
Die General Motors Powertrain Division, verantwortlich für Motoren und Antriebsstränge aller GM-Marken, beschließt den V8-Small Block-Motor der zweiten Generation einzustellen und durch ein neu entwickeltes V8-Triebwerk zu ersetzen, das die Bezeichnung LS1 tragen wird und in der Corvette C5 debütieren wird.


Gen5 LT1-V8-Motor für die C7


Vorgestellt wird die Corvette Stingra schon am 13. Januar 2013. Doch wirklich in den Handel wird „die C7“ erst im Herbst 2013. Immerhin gibt es nun allmählich offizielle Informationen. Etwa zum neuen LT1-Triebwerk.

(mehr …)


Heute vor 5 Jahren


Gail Phillips, die damals schon fünf Geschwindigkeits-Rekorde hielt, stellte mit einer 99er Corvette C5 von P.O.P. Motorsports mit einem 258ci Small Block-Motor auf dem Bonneville Salzsee einen neuen Rekord von 190 Stundenmeilen, also schlappe 305.71 Km/h, in der Kategorie E/Grand Touring auf. Damit nicht genug, die attraktive Kalifornierin würde noch weitere Rekorde aufstellen.


Heute vor 50 Jahren

GM stellt 1961 am Rennsonntag der „June Sprints“ beim Road America 300 in Elkhart Lake erstmals die Design-Studie Mako Shark aus der Feder von GM-Chefdesigner Bill Mitchell der Öffentlichkeit vor.

(mehr …)


Heinz-Harald Frentzen: Comeback auf Corvette


Der Formel-1-Vizeweltmeister Heinz-Harald Frentzen (43, Monaco) wird heuer ein Motorsport-Comeback geben und gemeinsam mit Skisprung-Weltmeister Sven Hannawald (36, München) auf einer Corvette C6 GT3 von Callaway Competition im ADAC GT Masters antreten.

(mehr …)