DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Jetzt auch Corvetten von GM-Rückrufwelle erfasst

2011_Corvette_C6_yellow
Kaum hat GM die letzte peinliche Rückruf-Aktion mit dem zehn Jahre alten Problem der Chevrolet Cobalt und Pontiac G5 in Gang gesetzt, da kommt schon der nächste Paukenschlag. Und nun sind die Corvette C6-Besitzer an der Reihe.


Auch wenn GM das Fiasko als eine neue Sicherheitskampagne versucht zu verkaufen, es ist nichts anderes als 2,7 Millionen Fahrzeuge weltweit einer technischen Überprüfung zu unterziehen, weil man der eigenen Fertigungsqualität nicht mehr trauen kann und gerade mit der Verschleppung solcher akuter Fälle verklagt wurde.

Der Skandal: Ein Kläger konnte GM nachweisen, dass die Führungetage des Konzerns schon 2004 wusste, dass Fehlkontakte bei den Zünschlössern dieser beiden Baureihen ein plötzliches und eigenständiges Abschalten des Motors geschehen konnte, was natürlich gleichzeitig zum Ausfall von Brems- und Lenkungshydraulik zur Folge hatte.

chevrolet-cobalt-01
Zahlreiche Unfälle geschahen mit Cobalt- und G5-Modellen, darunter mehrere mit schweren Folgen und sogar sechs Todesfälle, da auch die Airbag-Auslösung bei einem Aussetzen des Zündkontakts mit anschließender Unfallfolge nicht funktionierte.

GM ließ all diese Geschehnisse verstreichen, ohne jemals geeingete Maßnahmen zum Schutz von Insassen dieser Fahzeuge vorzunehmen!

Nun sind Corvetten aus den Baujahren 2005 bis 2007 von der neusten GM-Rückrufaktion betroffen – und rein vorsichtshalber werden auch die Baujahre 2008 bis 2013 zum „Durchsehen“ zu den Händler eingeladen. Exakt 111.889 C6en sollen durchgecheckt werden.

Advertisements

2 Antworten

  1. Kappenberger ludwig

    Hallo, habe C6 BJ.2009, mit folgenden Problem: im Display leuchtet immer ABS und ASR und es brennt immer das Bremslicht. Bremslichtschalter ist nicht defekt, EBCM wurde erneuert und programmiert, ABS_Steuergerät wurde erneuert, aber der fehler ist nach wie vor da. Nun hab ich gelesen das GM wieder eine Rückrufaktion gestartet hatt, ist meine Corvette auch betroffen? Hatt jemand das gleiche Problem, bzw. schon gehabt?

    19. Mai 2014 um 12:21

    • MAB

      Hallo Ludwig, leider ist deine C6 auch davon betroffen. denn die Baujahre 2007-2010 weisen Probleme im vorderen Kabelbaum auf. Normalerweise sollte sich das so äußern, dass irgendwann das Ablendlicht ausfällt, möglicherweise ist das bei deiner C6 auftretende Phänomen eine Folge eines bereits – durch Motorraumhitze und falsche Verlegung bei der Fertigung – lädierten Kabelbaums. Die Frage ist, wann diese Rückrufaktion bei den deutschen Händlern anläuft. Da hilft nur, beim Händler deiner Wahl am Ball bleiben, fürchte ich.

      23. Mai 2014 um 14:31

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s