DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Ratsame kosmetische Reparatur

2014-chevrolet-corvette-c7-rear-end-design
Die Heckansicht, darüber sind sich fast alle Corvettisti einig, ist die am wenigsten gelungene Partie der Karosserie der Corvette C7 Stingray. Jedenfalls kenne ich niemanden. der dieses, einer Schrankwan nicht unähnliche, monströs kastenförmige Heck mit den seltsamen trapezförmigen Rückleuchten mit den Triefaugen an den äußeren Enden als rundum gelungen empfindet. HRE hat nachgebessert.


Der US-amerikanische Felgenhersteller HRE Wheels hat nun – neben dem anbringen der hauseigenen Produkte – genau das gemacht, was sich in so einem Fall empfiehlt: Die fragliche Partie einfach in mattschwarz lackiert. Und schon kann sich das Auto halbwegs sehen lassen – sofern man das Ding nicht hat gleich mattschwarz folieren lässt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s