DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Stümper der Woche !

13AGTM_Roller_&_Pilot_Callaway_Corvette_Nürburgring
Fassungslosigkeit machte sich am Nürburgring breit. Da hielt Callaway Competition endlich mal eine Doppelführung im ADAC GT Masters inne, da rempelt Christian Hohenandel den Führenden Teamkollegen Daniel Keilwitz ohne Not in einen Dreher.


Schlimmer noch: Dann blieb der Crash-Verursacher auch noch wie angeschraubt mit abgewürgtem Motor stehen, so dass auch für die Pilot-Corvette die Führung futsch war. Ohne Worte!

13AGTM_Alessi_Keilwitz, Callaway Corvette_Nürburgring_Sa
Trost spendet die Tatsache, dass die kürzlichen Testfahrten, um die neuen Yokohama-Reifen besser auf die Callaway Corvette C6-R GT3 abzustimmen, offenbar Früchte trugen und Keilwitz so hemmungslos angreifen konnte. Am Ende sprang wenigstens noch Platz 4 im Samstagsrennen heraus.

Da die Roller-Vette jetzt über die gesamte Distanz sehr gut unterwegs war, dürften Keilwitz/Alessi wohl auch am Sonntag ein Wörtchen im Kampf um den Sieg mitreden.

Live-Übertragung auf Kabel1 ab 12.00 Uhr. Nicht verpassen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s