DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Corvette Racing besiegt Werks-Viper


13ALMS_#4_Gavin_Corvette_C6
Der Brite Oliver Gavin und sein US-amerikanischer Teamkollege Tommy Milner sicherten Corvette Racing den Sieg in der GT-Wertung beim fünften Lauf zur American Le Mans Series im kanadischen Mosport.


Mit gerade mal 267 Tausendstel einer Sekunde Vorsprung auf die von der Pole Position gestarteten SRT Motorsports Viper GTS-R des Deutschen Dominik Farnbacher und des Belgiers Marc Goossens, überquerte die sigreiche Werks Corvette C6.R nach viereinhalb Stunden Fahrzeit das Ziel.

Damit sind die Titelverteidiger Gavin und Milner in der GT-Wertung der Meisterschaft auf 5 Punkte an den Tabellenleader heran gekommen. An der Spitze rangiert noch immer der Deutsche BMW-Pilot Dirk Müller.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s