DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Feierabend für die C6

2013_Corvette_C6_production_termination_
Der 28. Februar 2013 wird als trauriger Tag in die Geschichte der Corvette eingehen. Die letzte von 215,100 Einheiten der Corvette C6 lief an diesem Donnerstag vier Minuten nach Dienstbeginn in Bowling Green vom Produktionsband, um der deutlich weniger geliebten Corvette Stingray Platz zu machen.


Es war im Jahr 2005, als die sechste Generation der Corvette ihre Vorgängerin C5 ablöste, aber die Stilrichtung einer echten Corvette in einer Modellevolution fortsetzte.

Die letzte in Bowling Green gefertigte Corvette C6 ist ein Modell 427 Convertible in der zum 60. Geburtstag der US-Sportwagen-Legende aufgelegte „Collector Edition“, also in der lackierung „Arctic White“ und einer Lederausstattung in der Farbgebung „Blue Diamond“ mit Wildleder-Details, wird nicht auf die Strasse kommen, sondern ihr Dasein im Heritage Center von General Motors in Warren im Bundesstaat Michigan fristen. Den 7-Liter-LS7-Motor schraubte übrigens Chefingenieur Tadge Juechter höchstselbst zusammen.

2013_Corvette_C6_production_termination
Kaum war die „Grand Dame“ von den Mitarbeitern würdevoll verabschiedet worden, begann die Mannschaft die Produktionsstätte zu zerlegen und die Maschinen abzubauen, Werkzeuge und Schablonen zu entfernen. Bis zum 25. März muss in den Fertigungshallen in Bowling Green alles für die Fertigung der umstrittenen Corvette Stingray umgestellt sein.

In dieser Zeit wird die Fertigungsanlage von Bowling Green still stehen und auch für das Publikum geschlossen bleiben. Immerhin 50.000 Besucher kommen hier jedes Jahr vorbei, um die Fertigung einer Corvette aus der Nähe zu verfolgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s