DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Corvettisti bleiben der C6 treu

2006_Chevrolet_Corvette_C6_Z06_Black
Nach der Weltpremiere der siebten Corvette-Generation ist die Resonanz auf die Stingray gemischt, die Debatten des Für und Wider kochen hoch und vor allem die Corvette C6-Besitzer zeigen sich meist unbeeindruckt. Nichts von dem, was da in Detroit hergezeigt wurde, hat auch nur annähernd den „Muss-ich-haben“-Faktor, der Run auf „die Neue“ dürfte aus dem Lager der Hardcore-Corvette-Fahrer überschaubar bleiben. Die C6 dürfte dafür in der Gunst der Corvettisti auch weiterhin zuoberst rangieren.


Das zeichnete sich bereits auf dem US-Markt ab, denn je mehr Einzelheiten zur C7 bekannt wurden, umso größer war der Andrang bei den Händlern, die echten Fans wollten doch noch eine C6 erwerben, solange die echten Zweisitzer mit ihren 6,2- und 7-Liter-V8-Triebwerken noch als Neuwagen zu kriegen sind. So stieg der Absatz der Corvette C6 in den USA im Dezember 2012 um sage und schreibe 24 prozent gegenüber 2011, insgesamt wurde allein in den Staaten noch 14.000 Exemplare des Auslaufmodells abgesetzt – eine Steigerung von 7% gegenüber dem Vorjahr.

Ähnliches wird sich in Europa wiederholen, wo die C7 zwar schon im März in Genf der Öffentlichkeit vorgestellt werden wird, aber erst zum Jahresende in den Handel kommen wird und wohl kaum vor 2014 für Absatzzahlen sorgen wird. Zumal GM eine Verbesserung der teilweise drastischen Qualitätsschwankungen weder angekündigt hat, noch erkennbare Maßnahmen ergriffen hat, um dieses nun doch hinlängliche Problem abzustellen.

Übrigens: Auch wenn der kolportierte Preis der Euro-Version der C7 in den Staaten unter 55. US-Dollar liegen dürfte, wird die Stingray in Europa kaum unter 70.000 Euro kosten! Außerdem gilt als sicher, dass die C7 wegen ihres Alu-/Carbon-Chassis sowie der Leder- und Carbon-Innenausstattung höher als die C6 eingestuft werden soll, die selbst in der Z06-Version – und Aluchassis – bislang in der Kaskotypklasse 30 rangierte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s