DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Drei Corvettisti jagen DMV-Titel


Eine weitere, unerwartete Erfolgsmeldung konnte Corvette-Fans vergangenes Wochenende dank Jürgen Bender feiern, der neuerdings mit einer Vette in der DMV TCC unterwegs ist und nach dem vor-vorletzten Lauf bereits vor dem Meistertitel steht.


Das ADAC GT Masters ist mittlerweile weithin bekannt. Das Pendant des Deutschen Motorsport Verbands DMV für Amateur-Rennfahrer steht weniger im Rampenlicht, doch auich hier sind Corvetten im Titelrennen. Erst seit Jürgen Bender seinen Spätzlekocher in die Ecke stellte und stattdessen beim Auslandsrennen im französischen Dijon erstmals seine neu angeschaffte Corvette einsetzte. Und das auf Anhieb mit Erfolg, denn zweimal überquerte Bender die Ziellinie als Gesamtdritter, zweimal sprang dabei der Klassensieg in der FIA GT3-Wertung heraus.


Beide Male gab es in der besagten Klasse 10 einen Corvette-Dreifachsieg denn mit Gerd Beisel und Sepp Klüber komplettierten zwei weitere Corvette-Piloten jeweils das Podium der FIAGT3-Wertung. Und der Beisel Gerd aus Eberbach und der Klüber Josef aus Alzenau gehören zudem zum von Benders Herausforderern.


Die Chancen stehen also gut, dass erstmals in der Geschichte des Touring Car Championship des DMV ein Vette den Meistertitel einfährt. Der nächste Lauf mit zwei Rennen findet am 21. und 22. September in Monza, das Saison-Finale dann am 12. und 13. Oktober in Hockenheim statt. Beide Veranstaltungen versprechen spannende Rennen in Richtung Titelentscheidung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s