DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Chevy-Revanche beim Honda Grand Prix


Chevy-Pilot Ryan Hunter-Reay bleibt weiter ungeschlagen: In den Straßen von Toronto gewann der Andretti-Autosport-Pilot nach Siegen in Milwaukee und Iowa sein bereits drittes IndyCar-Rennen in Folge und übernahm nun auch die Meisterschaftsführung vom bisherigen Leader, Will Power.


Nach den schmerzlichen Niederlagen beim Saison-Highlight, dem Indy 500, und dem von GM gesponserten Detroit Grand Prix, beide zugefügt durch Erzrivale Honda, schlug Chevrolet-Fahrer Hunter-Reay beim von Honda gesponserten Toronto Grand Prix die beiden Honda-Fahrer Charlie Kimball und Mike Conway. Die süße Revanche ist Chevy also gelungen, in der Meisterschaft belegen Chevy-Piloten in der Oval-, der Rundstrecken- und der Gesamt-Wertung jeweils die Top 3.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s