DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Wenn die Lady mit der „Lady“…


Amy Ruman hat es den Kerlen mal wieder gezeigt: Nach zwei Podestplätzen bei der diesjährigen Tran-Am-Serie, legte die Dame am Sonntag im New Jersey Motorsport Park ihren ersten Saisonsieg auf der McNichols / Goodyear Chevrolet Corvette nach.


Pech hatte einmal mehr Trans-Am-Champion Tony Ave, der am Samstag seine Ruf als „Mister Pole“ gerecht wurde und mit der zwölften Bestzeit in Folge einen Rekord in der Trans Am aufstellte.

Doch am Renntag verfolgte den Titelverteidiger erneut das Pech, nachdem er zweimal in Kollisionen verwickelt war, musste er seine Lamers / PME Engines Chevrolet Corvette abstellen. In vier Rennen hat der zweifache Meister heuer noch kein einziges Mal die Zielflagge gesehen.

Pete Halsmer gewann auf dem Cteck / Motorstate Chevy Camaro die TA2-Wertung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s