DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Alessi/Keilwitz siegen am Sachsenring


Perfekter Start in das Sachsenring-Wochenende für die Tabellenführer: Der Italiener Diego Alessi und der Schwabe Daniel Keilwitz gewannen mit der Callaway Competition Corvette das erste Rennen des ADAC GT Masters Wochenendes am Sachsenring.


Das Duo profitierte zwar von einem einem Qualifyingabbruch im ersten Zeittraining und bekamen die Pole Position als Meisterschafts-Führende zugesprochen, doch mit einer perfekten Vorstellung holten die beiden einen Start-Ziel-Sieg im 39 Fahrzeuge starken Starterfeld. Heinz-Harald Frenztzen und Andreas Wirth wurden Sechste.

Keilwitz unterstrich zudem die Favoritenrolle der Roller-Corvette C6Z06GT3 beim zweiten Qualifying für den zweiten Lauf. Dabei lagen 23 Supersportwagen innerhalb von nur einer Sekunde. Kabel1 überträgt auch das Sonntags-Rennen „live“ ab 12.15 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s