DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Chevy-Siegesserie in der NASCAR


Auch im NASCAR Sprint Cup siegt Chevrolet weiter. Jimmie Johnson fuhr Sonntagnacht (MESZ) im dieses Mal in türkis gehaltenen Impala beim FedEx 400 auf dem Dover International Speedway seinen dritte Sieg in den letzten vier Rennen in der Topliga US-amerikanischen StockCar-Sports ein.


Vier Rennen, viermal stand ein Hendrick-Chevy in der Victory Lane, in Dover war es Johnson, der auf der „Monster-Mile“ in überzeugender Manier gewann, anchdem er 289 der 400 Runden in Front gelegen hatte. Kevin Harvick aus dem Rennstall von Richard Childress machte daraus gar einen Chevrolet-Doppelsieg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s