DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Corvette Racing schlägt BMW in Long Beach


Oliver Gavin und Tommy Milner holen für Corvette Racing den ersten GT-Sieg der American Le Mans Series Saison in den Straßen von Long Beach.


Nach 84 Runden auf dem Straßenkurs von Long Beaach überquerte die Compuware Corvette C6.R die Ziellinie vor dem schnellsten BMW. Die zweite Corvette von Antonio Garcia und Jan Magnussen landete – durch einen unverschuldeten Unfall in der allerersten Runde ziemlich ramponiert – auf dem vierten Platz.

Für youngster Tommy Milner war es der erste Sieg in fünf Jahren in der ALMS since 2006, doch den Löwenanteil an diesem Erfolg hatte Olly Gavin, der in der letzten Dreiviertelstunde des Rennens den Ferrari 458 Italia von Scott Sharp und dann den führenden BMW M3 GT2 von Dirk Müller überholte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s