DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Zahlen, bitte


Absatzsteigerung bei Chevrolet Europa: Die US-Marke steigert den Absatz in Europa um 7,8 Prozent und erreicht mit einem Marktanteil von 1,36 Prozent eine neue Bestmarke, in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar 21,65 Prozent Wachstum zu verzeichnen.


Im ersten Quartal 2012 hat Chevrolet insgesamt 55.104 Fahrzeuge in West- und Zentraleuropa verkauft. Dies entspricht einem Plus von 7,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, während der Gesamtmarkt im gleichen Zeitraum um 8,7 Prozent schrumpfte. Damit erreichte Chevrolet in Europa im ersten Quartal eine Bestmarke von 1,36 Prozent Marktanteil (1,15 Prozent im Vorjahresquartal).

„In den ersten drei Monaten des Jahres konnten wir in 23 von 32 europäischen Märkten unseren Marktanteil steigern. Das ist ein vielversprechendes Ergebnis in einem hart umkämpften Markt“, so Susan Docherty, President von Chevrolet Europe. “Mit der Einführung des Cruze Station Wagon und dem Malibu dieses Jahr werden wir in nur 18 Monaten 10 Modelle auf den Markt gebracht haben. Damit legen wir den Grundstein für zukünftiges Wachstum“, so Docherty weiter.

In Deutschland verzeichnet Chevrolet im ersten Quartal 6.974 Neuzulassungen. Das entspricht einem Plus von 21,65 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Steffen Raschig, Geschäftsführer Chevrolet Deutschland: „Wir sind zufrieden mit der Absatzentwicklung von Chevrolet in Deutschland. Den Februar haben wir sogar mit Rekordmarktanteil von 1,2 Prozent abgeschlossen. 2012 wollen wir in Deutschland weiter wachsen und sehen uns auf einem guten Weg dahin.“

In sechs Ländermärkten erreichte Chevrolet im ersten Quartal Rekordmarktanteile: Dänemark (7,99 Prozent), Polen (3,98 Prozent), Türkei (2,79 Prozent), Österreich (1,27 Prozent), Frankreich (0,99 Prozent) und UK (0,83 Prozent). In einigen Märkten stiegen die Verkäufe besonders stark: Polen (+64 Prozent), UK (+40 Prozent), Schweden (+37 Prozent), Niederlande (+36 Prozent), Österreich (+26 Prozent), Belgien (+24 Prozent), Deutschland (+21,65 Prozent).

Die meistverkauften Modelle in Europa waren von Januar bis März 2012 der Kleinwagen Chevrolet Aveo als Limousine und Fließheck mit 15.800 Fahrzeugen, der Cityflitzer Spark mit 15.000 Autos und der Kompaktwagen Cruze Station Wagon mit 10.100 Stück. Der Familien-Van Orlando wurde in Europa 6.900-mal verkauft, der SUV Captiva 6.800-mal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s