DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Erfolge über Erfolge


Nach der schwierigen Premiere beim Grand-Am Saisonauftakt und diverser technischer Gebrechen beim 24-Stundee-Rennen von Daytone, landeten die Corvette Daytona Prototypen beim zweiten Lauf im Barber Motorsport Park gleich einen Doppelsieg.


Die blaue Spirit of Daytona Corvette DP blieb mit den Werksfahrern Antonio Garcia und Richard Westbrook nach 103 Runden siegreich über die Markenkollegen Jon Fogarty und Alex Gurney mit der roten GAINSCO/Bob Stallings Racing Corvette DP.

Callaway Competition ist beim Saisonauftakt des ADAC GT Masters mit einem Podiumsplatz erfolgreich in die ADAC GT Masters-Saison 2012 gestartet. Diego Alessi und Daniel Keilwitz fuhren mit ihrer von Callaway Competition in Leingarten bei Heilbronn gebauten und entwickelten Corvette Z06.R GT3 im zweiten Lauf am Sonntag auf den dritten Rang. Ex-Formel 1-Pilot Heinz-Harald Frentzen und Andreas Wirth hatten nach einer starken Leistung im Qualifying in beiden Rennen Pech und belegten in Lauf eins Rang 34 und schieden im zweiten Rennen aus.

Auch für die Marke Chevrolet lief es am Wochenende optimal: Will Power gewann – vom neunten Startplatz aus – den spannenden Grand Prix von Alabama nach starker Fahrt und dank der richtigen Strategie vor Scott Dixon (Ganassi-Honda) und Penske-Chevrolet-Teamkollege Helio Castroneves, der weiterhin die Tabelle anführt.

Auch die beiden Läufen zur Tourenwagen-WM in Valencia begeisterten mit vielen aufregenden Duellen und irren Zwischenfällen. Zum Schluss hatte beide Male ein Chevrolet-Fahrer die Nase vorne: WM_Leader Yvan Muller holte sich seinen bereits dritten Sieg der Saison in Rennen 1. Der Schweizer Alain Menu sicherte sich in Rennen 2 seinen ersten Saisonsieg und setzte der Siegesserie des Titelverteidigers Muller erst einmal ein Ende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s