DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Bill Verboons 1963er Split Window Z06


RestoMods, so werden im Rahmen einer Restauration modifizierte US-Klassiker klassifiziert, kommen immer mehr in Mode. Diese RestoMod-Corvette C2 Stingray wurde vom Kalifornier Bill Verboon und Frau Karen aus einer 1963er Split-Window geschaffen.


Bill Verboon ist einer der wachsendsen Gruppe von Corvettisti, für die fest steht, dass ein Sportwagen eine klassische Karosserie und moderne Technik mit ansprechendem Fahrverhalten und aktiver Sicherheit bieten muß. Dinge, die originalgetreue Klassiker nun einmal vermissen lassen.

Die Verboon-C2 wurde auf einem modifizierten C4-Chassis aufgebaut und mit einem LS6-Motor aus einer C5 Z06 mit dem dazugehörigen 5-Gang-Getriebe ausgestattet. Auch die Bremsanlage stammt aus der Z06.

Auch wenn gerade die seltene Split-Window als RestoMod für gemischte Gefühle bei so manchem Betrachter und blankes Entsetzen bei den Puristen sorgt, so ist nicht weg zudiskutieren, dass das Auto Charme hat. Die Verboons haben auch schon mehrere Pokale bei Meetings für die makellose Stingray Z06 kassiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s