DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Dieses Wochenende: 24h Daytona


Wer nach den überlegenen Trainingszeiten der neuen Corvette-Prototypen bei den kürzlichen Testfahrten die Vette-Prototypen schon als hohe Favoriten wähnte, sah seine Vorfreude nach dem offiziellen Zeittraining doch gedämpft.


Nicht eine der schnellen Corvette Daytona Prototypen wird beim bevorstehende 24 Stunden von Daytona von der Pole Position starten, sondern ein Ford-befeuerter Prototyp. Auf der Pole Position landete der Starworks Motorsport Riley – u.a. mit GT1-Weltmeister Lucas Luhr besetzt – vor der schnellsten Corvette.


Angelelli / Briscoe / Taylor starten mit dem SunTrust Racing Corvette Prototypen aber immerhin aus der ersten Startreihe, Fogarty / Gidley / Gurney mit dem roten GAINSCO/Bob Stallings Racing-Renner von Startplatz 4, die Corvette Racing-Werkspiloten Garcia / Gavin / Magnussen / Westbrook auf der mettalicblauen Spirit of Daytona Vette von startplatz 5 und eine der Vetten von Action Express Racing, nämlich jene des Quartetts Barbosa / Borcheller / France / Papis, geht von P7 ins Rennen. Von weit hinten wird das Schwesterauto ins Rennen gehen müssen, nachdem Darren Law den Prototypen mit der Startnummer 5 nach einem Motorbrand abstellen musste.


In der GT-Wertung brauchen sich Corvette-Fans keinerlei Hoffnung machen, die einzige C6GT.R, aufgebaut und eingesetzt von Privatier Michael Baughman, dümpelte nur im Hinterfeld herum. Selbst die mit gewissser Werksunterstützung eingesetzten Chevrolet Camaro GT.R setzten keine highlights, lediglich das vom Quartett Edwards / Marsh / Milner / Taylor pilotierte Exemplar von Autohaus motorsport schaffte es überhaupt in die Top 10.

Das Rennen wird übrigens nicht in deutschen TRV übertragen, dafür gibt es unter http://www.ustream.tv/liveatdaytona ein Live-Streaming, der Start erfolgt morgen Abend (28.1.) um 21.30 Uhr MEZ. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Action.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s