DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Beretta fahrt künftig Ferrari statt Corvette

Dass der langjährige und sehr erfolgreiche Corvette-Werksfahrer Olivier Beretta nicht länger für Corvette Racing fahren wird, wurde erst diese Woche bekannt, als der Name des Monegassen in der Teilnehmerliste der 24 Stunden Rennens von Daytona plötzlich bei einem Ferrari-Team auftauchte…


Der Ex-Formel 1-Pilot war seit 2004 Mitglied des Corvette-Werksteams gewesen und holte in der American Le Mans Series von 2005 bis 2007 am Steuer der von Pratt & Miller aufgebauten und werksseitig eingesetzten Corvette C6.R mit Teamkollege Oliver Gavin vier Meistertitel in der GT1-Klasse. Auch bei den 24 Stunden von Le Mans holten Beretta/Gavin vier Klassensiege – zuletzt 2011 in der GTE Pro-Wertung. Dennoch, kam jetzt erst heraus, trennten sich die Wege von Beretta und Corvette Racing bereits im November 2011.


Auch wenn Corvette Racing die Pläne für 2012 noch nicht offiziell bekannt gab, so wurde ein Nachfolger für Beretta mit Antonio Garcia bereits bestimmt. Der Spanier ist den Rennsport-Fans unter den Corvettisti kein unbekannter, denn er verstärkte das Team bereits seit drei Jahren bei den Langstreckenrennen als dritter Fahrer und rückt nun ins erste Glied der dauerhaft eingesetzten Werkspiloten auf.

Bei den bevorstehenden 24 Stunden von Daytona wird Beretta, der sich offenbar gegenüber Ex-Teampartner Gavin und dessen neuen Kollegen Jan Magnussen innerhalb des Teams von Corvette Racing benachteiligt sah, einen Ferrari 458 Italia von Risi Competizione fahren. Ob der Monegasse auch an der gesamten Saison der American Le Mans Series für den semi-offiziellen Ferrari-Rennstall an den Start gehen wird, ist noch nicht bekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s