DAS ERFOLGREICHSTE CORVETTE BLOG EUROPAS

Nachbetrachtungen Race @ Airport Landshut


Weder gelegentliche Regenschauer, noch der hartnäckige, eiskalte Wind hielt die Fans nicht davon ab zum Fluplatz Landshut-Ellermühle zu strömen und im Fahrerlager strassengängiges, aber auch zum strikten Geradeausfahren hergerichtetes Gerät zu bewundern siwe natürlich die Beschleunigungsrennen auf der für einen Tag stillgelegten Landebahn zu verfolgen. Corvettisti waren unter den Viertelmeilen-Sprintern und Zuschauern gleichermaßen zu finden. Prädikat: Nächstes Mal selbst antreten.


Wer mit der frischpolierten „Lady“ auftauchte, musste umdenken.

Doch der dann gebotene Anblick entschädigte – trotz der Schauer am Vormittag.

Hot Rods, Corvettes, Classic Pick-Ups…

…echte Street Stock Drag Racer…

…radikale Rat Rods…

…sowie die Fuhre des Haus- und Hoflieferanten…

…für erlesene Destillate boten Kurzweil.

Als endlich die Sonne erschien, ging es an die letzten Vorbereitungen.

Nach dem Motto „Run What You Brung“ gehts zum Vorstart.

Dem Starter stellte sich alles, was gut aussah oder viel PS hatte. Oder Beides.

Ob Classic Roadster gegen Pickup Truck…

…Jeep gegen Rat Rod…

…Muscle Car gegen C2 Convertible

…neuer Camaro gegen alten Nova oder Muscle Cars unter sich, alles ging.

Neben einigen – übrigens sauschnellen – Kleinwagen, gab es noch diese beiden Jungs auf… Bobbi Cars…

Quarter Mile in… 12 Minuten…? =D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s